BUCHSTABENKUNST

IN DER STADTBIBLIOTHEK

KUNSTVEREIN
BAD VILBEL e.V.

Frankfurter Straße 75

61118 Bad Vilbel

Tel: 06101-580082

Fax: 06101-580083

info@kunstverein-badvilbel.de

 

Kunstverein Bad Vilbel

IBAN:  DE46 5019 0000 0001 1238 23

BIC:  FFVBDEFF

 

Büro-Öffnungszeiten:

donnerstags von
14:30–17:30 Uhr

"Florentine", 2012 - Maskottchen der Stadtbibliothek (von I.Strohkark / N. Wächtler)

  Buchstabenkunst –  Lesen und Kunst verbinden

 

Eine kreative Entdeckungsreise in die Stadtbibliothek für Kinder im Grundschulalter.

Ein Kooperationsprojekt von Stadtbibliothek und Kunstverein Bad Vilbel e.V.

 

Leseförderung mal mit den Händen begreifen. Dozenten der Kunstschule machen künstlerisch-kreative Angebote, damit die Welt der Buchstaben den Kindern sinnlich näher und greifbar gemacht wird. Die Inhalte von Geschichten werden spielerisch erfahren und künstlerisch umgesetzt.

Weitere Informationen:

www.kultur-bad-vilbel.de/stadtbibliothek/veranstaltungen

 

Inhalte der Workshops – eine Auswahl:

 

  • Buchstaben/Wörter/Schrift/Sprache
  • Geschichten erzählen, erfinden, vorlesen, künstlerisch umsetzen
  • beliebte Figuren/Szenen aus Kinderbüchern und Märchen
  • Papier-/Buchherstellung
  • Maskottchen der Stadtbücherei, das Krokodil Florentine und ihr Leben in der Bibliothek

Wann? Jeden Samstag von 11-13 Uhr im Gruppenraum der Stadtbibliothek Bad Vilbel.

Das aktuelle Programm finden Sie unter:

http://www.kultur-bad-vilbel.de/stadtbibliothek/veranstaltungen/

Ziele der Workshops:

 

Lesen und Kunst verbinden - die angebotenen Workshops dienen dazu, einen Zugang zu Schrift und Sprache zu entwickeln, einen positiven Zugang zum kreativen Gestalten zu wecken, und Freude am Lesen zu vermitteln. Dabei werden die Grundprinzipien der jeweiligen künstlerischen Disziplinen in den Workshops vermittelt.

Die Teilnehmer erhalten hier die Möglichkeit, sich selber an neuen Materialien und Themen auszuprobieren und mit diesen zu experimentieren. Dieses kann einen besonderen Impuls dazu geben, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zukünftig vermehrt mit Lesen und Sprache beschäftigen und/oder sich  künstlerisch zu betätigen.

 

So ist es ein Ziel der Kunstschule, mit diesem neuen Workshop-Angebot neue Interessenten für die eigenen Kunstangebote zu gewinnen, die bisher noch keinen Zugang zu unseren Kreativitätsangeboten hatten, aber auch den Ort „Bücherei“ in den Alltag der Kinder einzubauen und die Freude am Lesen zu fördern.

Nachweislich führen gute Programme künstlerischer Bildung zur Verbesserung der Leistung auch in den akademischen Fächern und wirken sich positiv auch auf andere Aspekte des Lernens aus. Die gezielte Kreativitätsförderung stärkt die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen, fördert ihre emotionale Stabilität und hilft ihnen bei ihrer Identitätsfindung.

Kunstverein Bad Vilbel e.V. • Frankfurter Straße 75 • 61118 Bad Vilbel